ADDERView 4 PRO DVI - Produktbeschreibung

Professioneller Dual-Link DVI-I, USB und Audio KVM-Switch, 1 Benutzer auf 4 Rechner

ADDERView 4 PRO DVI Front
  • Digitaler KVM-Switch für 4 Rechner auf eine Konsole
  • DVI-I Dual Link, USB 2.0 Hi Speed, Stereo Audio
  • Volle 165 MegaPixel/Sekunde des DVI-Links
  • Alle Auflösungen bis zu 5 MP pro Anschluss (z. B. 2560 x 1920)
  • Betriebssystemunabhängig, keine Treiber notwendig
  • USB True Emulation

 

 

Dual-Link-DVI-I mit erweiterten DDC-EDID-Profildaten

Der ADDERView 4 PRO DVI unterstützt uneingeschränkte Dual-Link-DVI-Videosignale mit 4-Megapixel-Auflösungen bei 60 Hz. Da der ADDERView 4 PRO DVI DVI-I-Signale unterstützt, können Sie zwischen digitalen und analogen Quellen wählen. Mithilfe des erweiterten DDC-EDID-Profils wird sichergestellt, dass die geschaltete Grafikkarte stets optimal für die Zusammenarbeit mit dem Bildschirm konfiguriert ist. Da Dual-Link-DVI-Signale übertragen werden, können Benutzer mit sehr hohen Auflösungen arbeiten, beispielsweise mit einer Auflösung von 2K (2048 x 1080) für die Filmpostproduktion oder WQXGA (2560 x 1600) für detaillierte medizinische Bildverarbeitung

USB 2.0 True Emulation-Technologie

Der ADDERView 4 PRO DVI gehört zu der ersten Reihe von KVMA-Switchen, die mit der fortschrittlichen USB True Emulation-Technologie von ADDER ausgestattet sind. Die USB-Emulation ermöglicht ein direktes und zuverlässiges Umschalten mit der Maus und über einen Hotkey auf der Tastatur. Frühere Implementierungen boten lediglich allgemeine Emulationen und konnten daher nur einfachste Tastatur- und Mausfunktionen unterstützen. Die revolutionäre True Emulation-Technologie von ADDER hingegen beseitigt diese frustrierende Einschränkung, indem sie die tatsächlichen Funktionen der angeschlossenen Geräte für alle Computer gleichzeitig emuliert. Somit können Sie nun die auf modernen Tastaturen und Mäusen häufig zu findenden zusätzlichen Funktionstasten, Räder, Knöpfe und Steuerelemente nutzen. Mit dem ADDERView 4 PRO DVI können völlig neue Benutzergruppen von der Flexibilität profitieren, die KVM-Switche bieten. In den Bereichen Architektur, Grafikdesign, Postproduktion, Animation usw. müssen Benutzer häufig Spezialeingabegeräte wie Grafiktabletts, 3D-Steuergeräte, Joysticks und so weiter verwenden. Mit dem ADDERView 4 PRO DVI und der True Emulation-Technologie von Adder ist dies nun möglich.

Unabhängige gleichzeitige Geräteauswahl

Flexibilität ist das wesentliche Merkmal des ADDERView 4 PRO DVI. Sie können mit diesem Switch die KVMA-Konsole verwenden, um an einem Computer zu arbeiten, während Ihre USB-Peripheriegeräte mit einem anderen Computer verbunden sind und über Ihre Lautsprecher Musik von einem weiteren Computer wiedergegeben wird. Selbstverständlich können Sie wie bei jedem anderen KVM-Switch weiterhin alle angeschlossenen Geräte zu einem der angeschlossenen Computer umschalten.

Optionen für die Kanalauswahl

Der ADDERView 4 PRO DVI kann mit auswählbaren Tastatur-Hotkeys, Mäusen mit drei Tasten oder den Steuerelementen an der Vorderseite umgeschaltet werden. Optional können Sie Ihre Auswahl auch mit dem Fernsteuergerät RC4 treffen. Aufgrund dieser Umschaltmöglichkeiten können Sie angeschlossene Geräte schnell jedem der angeschlossenen Computer erneut zuweisen.

Unterstützung für eine breite Palette an USB 2.0-High-Speed-Geräten

Der ADDERView 4 PRO DVI bietet Anschlussmöglichkeiten für viele unterschiedliche USB-Geräte. Die Palette reicht von Sondereingabegeräten bis hin zu Druckern und Scannern. Somit bietet er äußerste Flexibilität. Sie können beispielsweise auf einem Computer einen Satz Dokumente scannen, während Sie an einem anderen Computer arbeiten und an einem weiteren Computer drucken – und zwar alles gleichzeitig. Der USB 2.0-Umschaltvorgang wurde mit großer Sorgfalt entwickelt, um beim Verbinden und Trennen von USB-Geräten höchste Computerzuverlässigkeit sicherzustellen.

Options-Port für Steuerung, Synchronisierung und Upgrade

Über den Anschluss mit der Bezeichnung 'Options' kann der ADDERView 4 PRO DVI mithilfe von einfachen ASCII-Codes aus der Ferne umgeschaltet werden. Wenn der Kanal umgeschaltet wird, werden dieselben ASCII-Codes an den 'Options'-Port gesendet. Indem Sie die 'Options'-Ports verbinden, können daher zwei oder mehr Geräte synchron umgeschaltet werden. So können Sie ein System zum Umschalten mehrerer Monitoranschlüsse einrichten. An diesem Anschluss kann ein 4-Tasten-Steuergerät (RC4) an den ADDERView 4 PRO DVI angeschlossen werden. Derselbe Anschluss kann außerdem dazu verwendet werden, ein Upgrade der Firmware durchzuführen, um sicherzustellen, dass Ihre Hardwareinvestition auch in Zukunft einen echten Mehrwert bietet.

Artikelnummer Beschreibung
AV4PRO-DVI DVI-I KVM-Switch - vier Rechner, single Video
AV4PRO-DVI-DUAL DVI-I KVM-Switch - vier Rechner, dual Video
AV4PRO-DVI-TRIPLE DVI-I KVM-Switch - vier Rechner, triple Video
AV4PRO-DVI-QUAD DVI-I KVM-Switch - vier Rechner, quad Video
VSCD1 DVI-D Single Link Kabel 2m
VSCD2 DVI-D Single Link Kabel 5m
VSCD3 DVI-D Dual Link & USB Anschlusskabel 1,8m
VSCD4 DVI-D Dual Link & USB Anschlusskabel 5m
VSC22 Stereo Audio Kabel 3,5mm Stecker-Stecker 3m
VSA11 DVI-I auf VGA Video Adapter
RC4-8P8C abgesetztes Bedienfeld, ein Taster pro Rechner
RMK 3 Rackmount Winkel 19"