ADDERView CATx - Produktbeschreibung

Matrix-KVM-Switch über CAT5 mit IP-Zugriff, Audio und Server Reboot

AdderView CATx
  • Multi-User-Zugriff von vier Bedienstationen gleichzeitig über CAT5-Kabel bis 300 Meter
  • 16 oder 24 Server über CAT5-Kabel bis 50 Meter
  • Optional mit IP-Zugang über Netzwerk oder Modem
  • Remote Access über Secure VNC Viewer oder Java Browser
  • Optional: Digital Audio in CD-Qualität
  • Optional: Ferngesteuerter Server-Neustart durch ePowerSwitch
  • Umfangreiche Administrator- und Sicherheits-Funktionen
  • Schnelle Installation - betriebssystemunabhängig

Die AdderView CATx-Serie besteht aus Multi-User KVM-Switches, optimiert für mittlere Server-Anwendungen. AdderView CATx erfordert keinen großen Aufwand für Installation und Management, enthält aber doch im Gehäuse von 1HE all die Funktionalität, die man sonst nur bei großen Switches findet: CATx-Verkabelung bis 300 Meter, IP-Zugang mit "Enterprise Level Security", hervorragende Videoqualität bis zu 1900 x 1440, echten DDC-Support vom Monitor bis zum Server und - als wohl der erste Switch dieser Klasse - Digital Audio in CD-Qualität. Darüber hinaus können über ePowerSwitch die angeschlossenen Server (1 bis 128) neu gestartet werden. Und das mit einheitlicher Bedienoberfläche.

Highlights

  • Vier gleichzeitige Benutzer - maximal fünf Benutzer anschließbar.
  • Kabellänge bis 300 Meter16 oder 24 Server - kaskadierbar bis zu 255 Servern. Kabellänge bis 50 Meter
  • Äußerst kompakt - 1 HE
  • Anschlussmöglichkeiten für eine lokale KVM-Konsole, für CAT5-Strecken und für räumlich unbegrenzten IP-Zugriff über Ethernet und/oder Modem
  • Remote IP-Zugang mit hoher Sicherheit (AES 128 / RSA 2048) über Secure VNC (Java oder VNC Viewer)
  • Brillante Videoauflösung bis zu 1900 x 1440 (lokal) und 1600 x 1200 (über IP)
  • Steuerung und Konfiguration über komfortable On-Screen Menüs
  • Digital Audio in CD-Qualität (mit optionalen CAM-Modulen)
  • Einfach zu konfigurierende Kaskadierbarkeit
  • Echter Multi-Plattform-Support für PC, Apple und Sun (mit Länder-Anpassung)
  • Anschluss für PS/2- und USB-Tastaturen und -Mäuse
  • Gezieltes Reboot von Servern und anderem Equipment über das On-Screen Menu durch integrierte Ansteuerung von ePowerSwitch oder ähnlichen Geräten
  • Betriebssicher - z.B. durch zweites, redundantes Netzteil
  • Flash-Upgrade aller Komponenten (incl. CAM)

Bediener-Anschlüsse KVM

Bediener-Anschluss KVMDer AdderView CATx verfügt über einen KVM-Anschluss für eine "klassische" Benutzer-Konsole mit VGA, PS2, USB und Audio mit einer Kabellänge bis 15 Meter. Dabei können USB- und PS/2 Mäuse beliebig gemischt werden.

Bediener-Anschlüsse CAT5

Über User Stations lassen sich, je nach Modell, zwei oder vier Benutzer-Konsolen über CAT5-Kabel bis zu 300 Meter absetzen. Dabei ist die Bildqualität exzellent und die Bildschirmauflösung beträgt:

  • 1900 x 1440 bei 50 Metern
  • 1600 x 1200 bei 200 Metern oder
  • 1280 x 1024 bei 300 Metern.

Die User Stations sind Multi-Plattform-fähig und unterstützen z.B. die SUN-Länder-Codes und können SUN-Sondertasten emulieren. Es gibt User Stations mit und ohne Audio-Unterstützung. Bei Kabellängen von über ca. 120 Metern empfiehlt sich eine User Station mit integrierter Skew Compensation.

Computer Access Module (CAMs)

Computer Access Modul AnschlusskabelDie Computer Access Module werden unmittelbar an den Servern angeschlossen. Sie wandeln die Signale der CAT5-Kabel zum Switch in die spezifischen Signale des angeschlossenen Rechners um. Durch spezielle CAMs erfolgt die Anpassung an die Plattform. Neben PCs (PS/2 und USB) werden auch Apple und SUN (USB und 8-Pin) unterstützt. Eine RS232-Version wird folgen.
Die CAMs sind optional mit Stereo-Audio (Lautsprecher-Signal) lieferbar.

Remote IP-Zugang (IP-Modelle)

Der Zugriff über IP erfolgt über Secure VNC und verwendet die bewährte Technologie des AdderLink IP.
Das heißt:

  • Enterprise-Level Security durch Secure VNC mit AES 128-Bit Encryption und RSA 2048-Bit Public Key Authentication
  • Integrierter Secure VNC Server - RealVNC 4.x - Keine VNC-Software auf dem Server nötig, ressourcenschonend, betriebssystemunabhängig
  • Bedienung über Browser oder VNC Viewer
  • Remote Download des passenden Secure VNC Viewers aus dem AdderLink IP - Direktstart ohne Installation möglich
  • Bildschirmauflösung bis 1600 x 1200
  • Automatische Adaption der Videokompression an die gegebene Bandbreite

Der IP-Zugang erfolgt über einen 10/100 Ethernet-Anschluss und über ein externes Modem (automatische Umschaltung). Im sog. Public Mode können bis zu vier entfernte Benutzer den gleichen Arbeitsplatz sehen. Im Private Mode ist der Arbeitsplatz für den gerade aktiven Bediener reserviert.

Audio

Bei mittelgroßen Server-Anwendungen wird die akustische Signalisierung immer wichtiger. Der AdderView CATx überträgt neben Bildschirm, Tastatur und Maus auch Stereo-Audio über ein und dasselbe CATx Kabel - und das in CD-Qualität (16 Bit, 44,1 KHz) und ohne die üblichen Störgeräusche.

Remote Reboot von Servern

Über die serielle Schnittstelle können Geräte der Serie ePowerSwitch angeschlossen werden. So lassen sich - modular erweiterbar - von 1 bis zu 128 Server über das On-Screen Menu des AdderView CATx gezielt aus- und einschalten. Dies funktioniert in gleicher Weise sowohl bei lokalem Zugriff wie auch beim Remote-Zugriff über LAN/WAN oder Modem.

Security

Der Fernzugang über Secure VNC (RealVNC 4.x) vereint die einfache Handhabung des "klassischen VNC" mit der höchsten verfügbaren Security (AES 128 / RSA 2048). Das gilt unabhängig davon, ob mit Java-basiertem Browser oder mit dem speziellen VNC Viewer gearbeitet wird. Bei jedem Einloggen kann man entscheiden, mit welcher Variante man arbeiten will. Im Falle des Viewers kann man diesen - auch ohne Installation - on-line aus dem AdderView CATx herunterladen und starten. In beiden Fällen bleiben keine sicherheitsrelevanten "Spuren" auf dem Rechner.

Aber auch der lokale Zugang zum AdderView CATx kann über Passwörter geschützt werden. Damit wird sichergestellt, dass der Benutzer nur die für ihn freigegebenen Server bedienen kann.

Kompatibilität

  • PC, MAC, SUN, RS6000 und Alpha
  • Arbeitet mit allen PS/2- und USB-Mäusen sowie PS/2- und "native style" SUN-Keyboards (länderspezifische Versionen)

Flexible Kaskadierung

Die Möglichkeiten der Kaskadierung mit vollem Simultan-Zugriff (Multi User Access) gehören zu den besonderen Stärken von AdderView CATx und lassen auch bei größeren komplexen Anwendungen kaum noch Wünsche offen.

Höchste Bandbreite

Der AdderView CATx verwendet modernste Video-Schaltelemente. Diese aufwendige "300MHz differential cross-point switching"-Technologie gewährleistet höchste Bildqualität bei Auflösungen bis zu 1900 x 1440.

Große Längen durch Skew Compensation

Die Benutzerkonsolen können bis zu 300 Meter über CAT5-Kabel abgesetzt werden. Dafür werden User Stations mit Skew Compensation empfohlen. Dabei wurde die Extender-Technologie der neuen > AdderLink X2 eingesetzt. Und durch die integrierte Skew Compensation ist die Bildschirmqualität unabhängig von kabelbedingten Laufzeitunterschieden.

Störunempfindlich

Eine spezielle Filterschaltung unterdrückt die Einstreuung von Signalen bei gestörten Umgebungsbedingungen und schützt das Gerät vor Überspannungen auf den CAT-Kabeln.

Zuverlässigkeit

Neben der Stromversorgung über 230 Volt kann noch eine redundante zweite Niedervoltversorgung angeschlossen werden.

Artikelnummer Beschreibung
AVX4016-EU KVM-Switch mit
  • 16 Computer-Ports
  • 1 KVM-Port für lokalen Benutzer
  • 4 Userstation-Ports - einer davon konkurrierend mit dem KVM-Port
AVX4024-EU KVM-Switch mit
  • 24 Computer-Ports
  • 1 KVM-Port für lokalen Benutzer
  • 4 Userstation-Ports - einer davon konkurrierend mit dem
    KVM-Por
  • inklusive 19" Einbausatz
AVX4016IP-EU KVM-Switch mit
  • 16 Computer-Ports
  • 1 KVM-Port für lokalen Benutzer
  • 2 Userstation-Ports
  • 1 IP-Connection
AVX4024IP-EU KVM-Switch mit
  • 24 Computer-Ports
  • 1 KVM-Port für lokalen Benutzer
  • 2 Userstation-Ports
  • 1 IP-Connection
  • inklusive 19" Einbausatz
AVX5016IP-EU KVM-Switch mit
  • 16 Computer-Ports
  • 1 KVM-Port für lokalen Benutzer
  • 4 IP-Connections
Userstations
X100/R Bedieneranschluss VGA und PS/2 für einen Benutzer über CAT5 (CAT6, CAT7)
X100A/R Bedieneranschluss VGA und PS/2 mit Stereo-Audio (Ausgang) für einen Benutzer über CAT5 (CAT6, CAT7)
X100AS/R Bedieneranschluss VGA und PS/2 mit Stereo-Audio (Ausgang) für einen Benutzer über CAT5 (CAT6, CAT7). Zusätzlich Skew-Compensation (empfohlen bei mehr als ca. 120 Meter Kabellänge CAT5)
Computer Access Module (CAM) Jeweils ein Modul wird benötigt, um einen Rechner über CATx-Kabel (x=5,6,7) an den AdderView CATx anzuschließen.
CATX-PS2 CAM für Rechner mit VGA und 2x PS/2 für Maus und Tastatur
CATX-PS2A CAM für Rechner mit VGA und 1x USB für Maus und Tastatur sowie Stereo-Audio (Ausgang für Lautsprecher)
CATX-USB CAM für Rechner mit VGA und 1x USB für Maus und Tastatur
CATX-USB-DA CAM für Rechner mit VGA und 1x USB für Maus und Tastatur sowie Anschluss für lokalen Monitor
CATX-USBA CAM für Rechner mit VGA und 1x USB für Maus und Tastatur sowie Stereo-Audio (Ausgang für Lautsprecher)
CATX-USBA-DA CAM für Rechner mit VGA und 1x USB für Maus und Tastatur sowie Stereo-Audio (Ausgang für Lautsprecher) und Anschluss für lokalen Monitor
CATX-DP-USBA CAM für Rechner mit DisplayPort und 1x USB für Maus und Tastatur sowie Stereo-Audio (Ausgang für Lautsprecher)
CATX-MDP-USBA CAM für Rechner mit Mini-DisplayPort und 1x USB für Maus und Tastatur sowie Stereo-Audio (Ausgang für Lautsprecher)
CATX-SUNA CAM für Legacy SUN Rechner sowie Stereo-Audio (Ausgang für Lautsprecher)
CATX-CONSOLE CAM für serielle Konsole. NUR FÜR DEN AVX5016IP-EU
Zubehör
ePowerSwitch 8 XS Vom KVM-Switch seriell ansteuerbarer Power-Switch zum Neustart von 8 Servern/Geräten - kaskadierbar bis 128 Server
ePowerSwitch 8 XS 32
Vom KVM-Switch seriell ansteuerbarer Power-Switch zum Neustart von 8 Servern/Geräten - kaskadierbar bis 128 Server